Jungheinrich entscheidet sich für Icertis zur unternehmensweiten Transformation des Vertragsmanagements

Deutschlands führender Lösungsanbieter der Intralogistik treibt Innovation und Effizienz mit KI-gestütztem Vertragsmanagement und SAP-Integration voran

FRANKFURT, Deutschland - 27. Februar 2024 - Icertis, der weltweit führende Anbieter von KI-gestützter Vertragsintelligenz, gab heute bekannt, dass Jungheinrich sich für Icertis Contract Intelligence (ICI) entschieden hat, um seine Vertragsprozesse zu modernisieren. Die nahtlose Integration mit SAP S/4HANA, SAP Subscription Billing und der KI-gestützten Plattform von Icertis ermöglicht es dem Vertriebsteam von Jungheinrich, das Vertragsmanagement zu standardisieren, zu automatisieren und zu optimieren, wodurch Verhandlungen beschleunigt werden. Das Unternehmen wird außerdem Icertis NegotiateAI nutzen, um Verhandlungsergebnisse zu verbessern und Risiken zu minimieren, indem umfangreiche Erkenntnisse aus anderen Verträgen genutzt werden.

Zur Maximierung von Vertragsquoten bei allen Kunden durchläuft Jungheinrich als globaler Anbieter von nachhaltigen Flurförderzeugen und Intralogistiklösungen eine unternehmensweite digitale Transformation. Ein Ziel ist dabei die Optimierung des Vertragsmanagements. Um seine technologische Infrastruktur zu modernisieren, suchte das Unternehmen nach einer leistungsstarken KI-Lösung, um Verträge digital abzubilden, die Verarbeitung zu optimieren und Pflichten während des gesamten Vertragszyklus effizienter zu verwalten. 

"Das Vertragsmanagement ist ein wichtiger Teil unseres Vertriebsprozesses. Die Integration der Verträge und der darin enthaltenen Daten ermöglicht es uns, den Vertriebsprozess möglichst effizient zu gestalten und den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden und Geschäftspartner in jeder Phase des Vertragszyklus optimal gerecht zu werden", sagte Jan Schermann, Referent Pre Sales, Jungheinrich AG. 
"Mit Icertis Contract Intelligence erhalten wir eine ganzheitliche Betrachtung des Vertragszyklus und optimieren die prozessuale Vertragserstellung."

Während sich Geschäftsprozesse schneller als je zuvor verändern, können manuelle und arbeitsintensive Vertragsmanagement-Prozesse den Wert des Unternehmens durch entgangene Einnahmen schmälern, die Transparenz beeinträchtigen und in einem sich wandelnden regulatorischen Umfeld Compliance-Herausforderungen schaffen.

"Die Icertis-Plattform wird ein Eckpfeiler bei der Optimierung und Harmonisierung der IT-Landschaft von Jungheinrich sein. Vertragsdaten werden unternehmensweit strukturiert, verbunden und KI genutzt, um das volle Potenzial jeder Geschäftsbeziehung zu erschließen", sagte Roman Howe, Corporate Vice President, Europe, Icertis. "Wir freuen uns sehr, Jungheinrich auf seiner transformativen Reise mit KI-gestützter Vertragsintelligenz zu begleiten, um Innovationen zu fördern und eine höhere Rentabilität, Effizienz und Nachhaltigkeit zu erzielen."

Icertis unterstützt Unternehmen wie Jungheinrich bei der digitalen Transformation ihrer Verträge und ermöglicht gleichzeitig Analysen in großem Umfang, um strategische Entscheidungen zu treffen und Ergebnisse in Bezug auf Umsatz, Einsparungen, Compliance und Risiko zu beschleunigen.  

Die ICI-Plattform verwaltet mehr als 10 Millionen Verträge im Wert von mehr als 1 Billion US-Dollar, die Geschäftsbeziehungen in mehr als 40 Sprachen und mehr als 90 Ländern für Unternehmen wie Mercedes-Benz, Ferring Pharmaceuticals, Lufthansa, Porsche, ALPLA und viele andere darstellen. Als Marktführer im aufstrebenden 30-Milliarden-Dollar-Markt für CLM1 hat Icertis die ersten generativen KI-Copiloten für das Vertragsmanagement in Unternehmen eingeführt und transformiert weiterhin die Grundlage des Handels durch Verträge für innovative Unternehmen wie Jungheinrich. 

Über Icertis

Icertis ist der weltweit führende Anbieter von KI-gestützter Vertragsintelligenz. Durch Automatisierung und umfassende Analysen des gesamten Vertragsportfolios setzt die Icertis-Plattform neue Maßtäbe für das Vertragsmanagement. Unternehmen profitieren von Umsatzsteigerungen, besserer Kostenkontrolle, Risikominimierung und höherer Compliance. Bereits heute setzen 30 % der Fortune-100-Unternehmen in über 90 Ländern auf Icertis, um das volle Potenzial von Millionen von Verträgen zu realisieren.

Pressekontakt: 
Michelle Rodriguez 
Senior Manager, Corporate Communications 
corpcomm@icertis.com