Beschleunigen Sie die Markteinführung mit Self-Service-Verträgen, deren Vorlagen durch die Rechtsabteilung abgesichert sind. Eine nahtlose Erfahrung, die in Ihre bestehenden Branchenanwendungen integriert ist, ermöglicht die No-Touch-Vertragserstellung.

Die flexible Organisationsmodellierung ermöglicht die Konfiguration von Vertragsbeziehungen (Übergeordnet-Untergeordnet und Peer-zu-Peer mit Regelunterstützung), dynamische Workflows, Multi-Organisationsarchitektur für globale Matrixorganisationen.

Self-Service-Vertragsabschluss

Indem sie Geschäftsanwendern die Möglichkeit geben, Verträge im Self-Service-Modus zu erstellen, können Sie eine schnellere Time-to-Revenue erreichen, die Durchlaufzeiten verbessern und die Betriebskosten für die Rechtsabteilung deutlich senken. Mithilfe der ICI-Plattform können Administratoren Klauseln, Vorlagen und Geschäftsregeln einrichten, die die Vertragserstellung durch die Benutzer regeln. Sobald Geschäftsregeln sowie Klausel- und Vorlagenbibliotheken eingerichtet sind, können Geschäftsanwender ihre eigenen Verträge und Vertragsaktionen sicher und einfach iinitiieren, was den Verwaltungsaufwand reduziert und den Vertragsprozess beschleunigt. Eine einfache, intuitive Benutzeroberfläche fördert die Akzeptanz durch jeden Benutzer vor Ort.

Automatische No-Touch-Initiierung

Ermöglichen Sie eine No-Touch-Vertragserstellung in Branchensystemen wie CRM, Sourcing und Beschaffung. Die Icertis-API für Vertragserstellung kann in verkaufs- und einkaufseitige Prozesse eingebunden werden, um Eingaben zu übernehmen und Verträge basierend auf definierten Geschäftsregeln automatisch zu erstellen.

Geschäftsanwender haben eine bessere Erfahrung, da sie mit Verträgen über ihre gewohnten Anwendungsumgebungen arbeiten können.

Smart-Contract-Initiierung

Massenerstellung von Verträgen

Sparen Sie Zeit und verbessern Sie die Produktivität, indem Sie es Vertragsteams ermöglichen, Verträge in Massen hochzuladen – mit Hilfe eines fortschrittlichen Microsoft-Excel-Add-Ins oder einer API. Das Dienstprogramm ist ideal für die Aufnahme von Verträgen, die Offline-Transaktionen mit den zugehörigen Dokumenten enthalten. Sourcingteams können beispielsweise Preisblätter von potenziellen Lieferanten hochladen, die dann in Verträge einfließen, um sowohl die Zeit für die Erstellung von Beschaffungsverträgen zu reduzieren als auch sicherzustellen, dass diese Verträge die während der Ausschreibungsrunde vorgeschlagenen Preise korrekt widerspiegeln.

Vertriebsteams können ganz einfach alle Verträge bündeln, die für den Abschluss eines Verkaufs benötigt werden, einschließlich MSAs, SOWs, Pos usw. Darüber hinaus überträgt die API die Verträge an verschiedene Unternehmenssysteme wie ERP und eProcurement, um Bestellungen oder Serviceaufträge in großen Mengen zu initiieren.

Intuitiver Anforderungs-Assistent

Verbessern Sie die Zusammenarbeit und sorgen Sie mit intuitiven Anfrageformularen für einen strukturierten Informationsfluss zwischen der Geschäfts- und der Rechtsabteilung. Die Rechtsabteilung kann auf einfache Weise Formulare einrichten, um die erforderlichen Informationen von Benutzer/innen zu extrahieren, wenn ein Vertrag angefordert wird. Diese Formulare können so angepasst werden, dass die Rechtsabteilung keine Informationen von Benutzer/innen anfordert, auf die sie keinen Zugriff hat.

Diese intelligenten, benutzerfreundlichen Formulare stellen sicher, dass die richtigen Daten und Dokumente erfasst werden, und leiten die Anfragen dann durch einen Workflow- und Überprüfungsprozess, der automatisch den/die richtige/n Experten/in oder die richtige Gruppe für die Bearbeitung des jeweiligen Auftrags identifiziert. Geschäftsanwender/innen und die Rechtsabteilung sparen dank der Benutzerfreundlichkeit Zeit, und Risiken werden wegen der standardisierten Arbeitsabläufe reduziert.