Standardisierte Sprache reduziert das Geschäftsrisiko. Die Automatisierung der Vertragserstellung mit Vorlagen und Klauseln verbessert Konsistenz und Governance und ermöglicht eine effizientere Erstellung via Self-Service.

Klauselvergleich – ICI

Klausel-Management

Treiben Sie die Standardisierung für all Ihre Verträge voran, um Risiken zu reduzieren. Die Icertis-Plattform verfügt über ein leistungsfähiges Klauselmanagement mit systemgesteuerter Verwendung der freigegebenen Sprache aus der Klauselbibliothek. Die Bibliothek hilft bei der Verwaltung von Fallbacks und Abhängigkeiten, bei der Anforderung von obligatorischer Sprache für bestimmte Verträge, bei der Verfolgung von Abweichungen, bei der Organisation von Workflows zur Genehmigung von Klauseln und bei der Verwaltung verschiedener Vertragsversionen. Die Plattform verfolgt alle Klauselverwendungen in Vorlagen und Verträgen, um tiefere Einblicke zu ermöglichen.

Vorlagenverwaltung

Beschleunigen Sie die Vertragserstellung mit Regeln zur Vorlagenauswahl und den umfassenden Funktionen der Icertis-Plattform für das Lebenszyklusmanagement von Vorlagen. Das Word-Add-In von Icertis ermöglicht das Erstellen von Vorlagen in Microsoft Word mit der Möglichkeit, Bibliotheksklauseln in das Dokument zu ziehen, benutzerdefinierten Text einzugeben, Metadaten im Dokument zu markieren und andere Daten wie Belege und Anhänge zu markieren. Regeln stellen sicher, dass alle neuen Vorlagen einen Genehmigungsprozess durchlaufen, bevor sie für die Vertragserstellung zur Verfügung stehen.

Intelligente Vertragserstellung

Erzielen Sie eine schnellere Markteinführung und verbessern Sie die Governance durch intelligente Vertragsgestaltung erheblich. Eine umfangreiche Rules Engine ermöglicht die dynamische Erstellung von Verträgen aus Vorlagen und Klauseln. Der Vertragsinhalt wird automatisch anhand beliebiger Kriterien zusammengestellt, die mit dem Vertrag verbunden sind, z. B. Region, Produkte, Dienstleistungen oder Preisbedingungen. Die regelbasierten Authoring-Funktionen der Plattform verbessern die Skalierbarkeit und Agilität von Vertragsabschlussvorgängen signifikant, während gleichzeitig angemessene Prozesskontrollen durchgesetzt werden.

Verwaltung der Geschäftsbedingungen

Nutzen Sie die Flexibilität der Icertis Plattform für die Modellierung von Geschäftsbedingungen, damit Sie die zunehmende Komplexität von Geschäftsverträgen besser verwalten können. Ein konfigurierbares Datenmodell ermöglicht die Erfassung von Produkten und Dienstleistungen, Preislisten, Preisen und Rabatten, gestaffelten Rabattkonditionen, Rabatten und Incentives sowie anderen verwandten Begriffen. Mithilfe der flexiblen Regel-Engine kann der Benutzer die wichtigsten Geschäftsparameter in Vertragsdokumenten einfach zusammenzustellen und gleichzeitig die Transparenz für Beteiligte und Genehmigungsrichtlinien sicherstellen. Dies trägt dazu bei, die Compliance zu verbessern, die Vertriebs- und Beschaffungsvorgänge aus Sicht der Vertragsgestaltung zu optimieren und die Umsatzrealisierung bei allen Handelsverträgen zu erhöhen.

Verträge von Drittanbietern in Papierform

Reduzieren Sie das Risiko bei der Verwaltung von Verträgen auf Papier von Drittanbietern in jeder Phase – von der Erfassung, Prüfung und Verhandlung bis hin zur Genehmigung, Ausführung und Verwaltung nach der Ausführung. Mit der Icertis-Plattform können Sie auf einfache Weise Verträge von Drittanbietern in Papierform in das System einfügen, um Verträge einzurichten und wichtige Bedingungen und daraus resultierende Verpflichtungen zu identifizieren. Führen Sie Genehmigungs-Workflows auf der Grundlage identifizierter Ausnahmen durch, und verschieben Sie Standardsprache per Drag & Drop von der Klauselbibliothek in das Drittanbieterpapier, um wichtige fehlende Begriffe zu ergänzen.