Airbus-Farblogo

Porsche AG rollt führende CLM-Plattform aus, um Transparenz und Effizienz zu steigern

Porsche hat sich 2018 für die Icertis-Contract-Intelligence-Plattform (ICI) entschieden, um sein indirektes Beschaffungscontracting zu managen. Aufgrund der schnellen Implementierung und einer hoch konfigurierbaren Plattform entschied sich das Unternehmen, ICI unternehmensweit auszurollen.

Mit der Erweiterung wird die Plattform in weiteren 18 Organisationseinheiten der Porsche AG eingesetzt und von mehr als 2.000 Benutzern zur Verwaltung von über 100 verschiedenen Vertragstypen, von Entwicklungs- bis zu Immobilienverträgen, genutzt.

„Der korrekte Umgang mit Verträgen ist ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs der Porsche AG“, erklärt Dr. Melanie Schenk, Rechtsberaterin der Porsche AG. „ICI ermöglicht nun eine transparente Einbindung aller relevanten Abteilungen in den Prozess der Vertragsabstimmung. Außerdem unterstützt es die Fachabteilungen bei der Vertragsabwicklung, z. B. durch die Möglichkeit der digitalen Unterschrift, der Fristenkontrolle und einer jederzeit nachvollziehbaren Akte.“